• Seitenweise Leseglück im September 2016

Unsere Empfehlungen für kleine Leser:

 

Eine Liebeserklärung an die eigene Vorstellungskraft und die Magie des Geschichtenerzählens!

Herzlich willkommen!

 

Schön, dass Sie unseren Online-Shop besuchen!

Entdecken Sie bei uns die Vielfalt guter Bücher:

Vom aktuellen Bestseller bis zum Literaturklassiker-

 

seitenweise Leseglück!

 

 

 

 

Das Leben ist eine Reise und manchmal muss man auch loslassen können...

Ein wunderschönes, stilles Bilderbuch für Kinder

ab 5 Jahren.


zwerg


Lieblingskalender!

Mit 53 Gedichten und Bildern aus der ganzen Welt. Herausgegeben u. ausgewählt von der Internationalen Kinderbibliothek, München:

 


Poetisch & magisch schön:

Märchenhafte Verwandlungen in der Tier- und Pflanzenwelt!

Für kleine Leser ab 6 Jahren.


Eine fantastische Zeitreise in erstaunliche Welten!

Für fantasievolle Leser

ab 4 Jahren.


Kinderquatsch vom Feinsten: Kinder lieben Scherzfragen - je alberner, desto besser! Moni Port hat sie auf Pausenhöfen und bei Grundschulkindern aufgeschnappt, gesammelt und um eigene ergänzt. Die Antworten samt Schmunzel- und Ahaa-Effekt liefern Jörg Mühles hintersinnig-witzige Bilder.

 

Der Kinderzimmerkalender:

Heiß geliebt & zeitlos schön!

Es gibt Bücher, die man nie mehr vergisst!

Es gibt Bücher, die man nie mehr vergisst: 

"Nebel im August" ist so ein Buch!

Die wahre Geschichte des 13-jährigen Ernst Lossa

hat uns bereits vor acht Jahren beeindruckt, bewegt und bis heute nicht mehr losgelassen:

Deutschland, 1933: Ernst Lossa stammt aus einer Familie von "Jenischen", Zigeuner, wie man damals sagte. Er gilt als schwieriges Kind, wird von Heim zu Heim geschoben, bis er schließlich - obgleich völlig gesund - in die psychiatrische Anstalt in Kaufbeuren eingewiesen wird. Hier nimmt sein Leben die letzte, schreckliche Wendung: In der Nacht zum 9. August 1944 bekommt er die Todesspritze verabreicht. Ernst Lossa wird mit dem Stempel "asozialer Psychopath" als "unwertes Leben" aus dem Weg geräumt.

"Der Kampf des kleinen Jungen Ernst zeigt uns mit größter Eindringlichkeit, wie hoch der Preis für eine Gesellschaft ohne Vielfalt ist. Ernst erinnert uns: Inklusion ist eine Grundvoraussetzung für ein demokratisches Leben. Wir brauchen Inklusion zum Leben."

SoVD (Sozialverband Deutschland)
 

 

 

"Nebel im August" von Robert Domes, cbj Verlag.


Zwei spannende Ärztebiografien in einem Band von Gerhard Aumüller und dem in Haßfurt lebenden Christoph Schindler:

Die Leben von Adalbert Friedrich Marcus (1753-1816) und Johann Lucas Schönlein (1793-1864) umfassen Aufklärung, napoleonische Zeit, deutsche Revolution und den deutsch-deutschen Krieg - Ereignisse, die das Leben der bedeutenden Mediziner, die in besonderer Weise mit der Stadt Bamberg verbunden sind, prägten. Marcus stieg zum Leibarzt des Fürstbischofs Franz Ludwig von Erthal auf und stieß bedeutende sozial-medizinische Projekte an. Schönlein wurde zu einem der Begründer der naturwissenschaftlichen Medizin, zu einem politisch Verfolgten im Vormärz, zum Leibarzt Friedrich Wilhelms IV. und zum Förderer von Kunst und Kultur seiner fränkischen Heimat.

A.F. Marcus & J. L. Schönlein

Aumüller, Gerhard

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 14,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei


 

Ausgezeichnet!

 

Unser Herz schlägt für gute Kinder- und Jugendliteratur.

Für besondere Leistungen in der Leseförderung wurden wir in diesem

Jahr zum sechsten Mal seit 2009 vom Bayerischen Kultusministerium 

und dem Börsenverein mit dem Gütesiegel ausgezeichnet!



 
 

Unsere Empfehlungen:

Eine Geschichte über Mütter und Töchter und eine Geschichte über die Liebe, die, so groß sie auch sein mag, immer nur unvollkommen sein kann.


Eindrucksvolle Aufnahmen und poetische Zitate berühmter Literaten rücken das Frankenland ins schönste Licht.


Ein mitreißender und lebensbejahender Debütroman:


Ideen und Anregungen, wie man im eigenen Alltag wieder zur Ruhe kommt, Atem holt und die eigene Mitte wiederfindet.


Bret Anthony Johnston zeigt sich in diesem Roman als hoch begabter, raffinierter und kluger Erzähler, der glaubwürdige und faszinierende Charaktere zeichnen kann und ohne Effekthascherei ins Herz der Dinge vorstößt.
Wir sind für Sie da:

 

 

Montag bis Freitag: durchgehend von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr,

 

Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr.

 

Gerne stehen wir Ihnen auch am Telefon zur Verfügung.

 

Sie erreichen uns unter 09521-1303.

Bestellservice

Bei Onlinebestellungen bis 17.30 Uhr, bei Bestellungen im Geschäft bis 17.50 Uhr sind die Bücher am nächsten Tag ab 9.00 Uhr kostenlos abholbereit.